Am 04. September 2008 fuhren Lutz, Fabian, Jan und Ingo mit dem Autoreisezug nach Narbonne in Süd Frankreich wo sie am Morgen des nächsten Tages ankamen. Ihr Ziel waren die Pyrenäen. Sie fuhren über 2000 km on- und offroad. Als Grenzgänger ging es über Stock und Stein durch die Pyrenäen. Zwischen Mittelmeer und Atlantik und zwischen Frankreich und Spanien. Languedoc, Roussillon, Pyrénées Orientales und Serra del Cadi wurden unter die Stollenreifen genommen. Sie erkundeten traumhafte Kurvenstrecken, Schotterpisten und anspruchsvolle Trails entlang der spanisch-französischen Grenze.

Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Seite 16
Seite 17
Seite 18
Seite 19
Seite 20


Seite 21
© MOTO-TOURER  2017  All rights reserved