Ducati Monster 821

001-Ducati Monster 821

2016-2017 (Baujahr 2016)

Der Motor Testastretta 11° mit dem unverwechselbaren Ducati Sound. Sportliche Leistung und das super schöne italienisches Design haben die Monster zur Ikone gemacht und zeichnen dieses Motorrad aus. Erstklassige Komponenten und eine spitzen Verarbeitungsqualität runden es ab. Tolles Bike - Punkt.





Motor und Technik


Motor

Die Monster 821 wird durch den Testastretta 11° Motor mit 821 ccm angetrieben. Ein Sekundärluftsystem vergleichbar mit dem der 1199 Panigale wurde eingeführt, um den Betrieb zu optimieren und die Variabilität des Verbrennungszyklus zu reduzieren, ohne die Emissionen zu steigern. In das Abgasrohr wird ein kontrollierter Frischluftstrom eingeleitet, um die vollständige Oxidation der heißen Abgase zu ermöglichen und damit letztlich den Kohlenwasserstoff- und Kohlenmonoxidgehalt zu verringern.

002-Ducati Motor

Der in der Monster 821 verwendete Testastretta 11° Motor ist ein besonderes Merkmal dieses Motorrads. Seine Struktur wurde so entwickelt, dass er als integrales Element des Rahmens genutzt werden kann. Darüber hinaus wurden das Luftfilter - und Abgassystem so ausgelegt, dass ein verbessertes Drehmoment schon bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen bereit steht. Der Motor leistet 112 PS bei 9250 1/min und 89,4 Nm Drehmoment bei 7750 1/min.

003-Abgasanlage

Der Testastretta 11° Motor ist mit einer sich geschmeidig in das Gesamtdesign Konzept eingefügten Auspuffanlage ausgestattet. Das Motormanagementsystem ordnet jedem Zylinderkopf eine Lambdasonde zu, wodurch eine präzise Kraftstoffversorgung realisiert wird, während die Endschalldämpfer Katalysatoren beinhalten, die die Einhaltung der Euro 3 Norm sicherstellen. Der Serviceintervall für den Desto Service beträgt 30.000 Kilometer, der Jahresservice erfolgt alle 15.000 Kilometer. Diese eindrucksvollen Wartungsintervalle wurden maßgeblich durch die verbesserte Verbrennungseffizienz sowie die niedrigen Betriebstemperaturen des neuen Testastretta 11° DS-Motors möglich.


Fahrwerk

004-Rahmenkonstruktion

Die Rahmenkonstruktion der Monster ist inspiriert worden durch den im Rennsport bewährten Rahmenaufbau, wobei der Motor die eindeutige Hauptrolle spielt. Der Aufbau besteht aus einem kompakten, direkt an den Zylinderköpfen befestigten Ducati Gitterrohrrahmen sowie dem Motor selbst. Und auch das hintere Federbein und der Unterrahmen sind mit dem Motor verbunden. Der Unterrahmen ist im klassischen Röhren-Layout angelegt. Erweitert wird er durch seine spezielle Verbindung mit dem Auspuffsystem, den Kunststoffteilen und dem Rücklicht. Diese ausgeklügelte, leichte und robuste Struktur sorgt dafür, dass die Monster mit 205,5 kg das niedrigste Leergewicht ihrer Klasse aufweisen kann.



Technische Daten


Motor und Kraftübertragung

Motorbauart:   Testastretta 11°, Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder in L-Form, 4 Ventile pro Zylinder

Hubraum:   821 ccm

Bohrung x Hub:   88,0 x 67,5 mm

Nennleistung:   82,4 kW (112 PS) bei 9.250 U/min

Drehmoment:   89,4 Nm bei 7.750 U/min

Steuerung:   Desmodromisch

Auspuff / Abgasreinigung:   2-in-1 Edelstahl-Auspuffanlage mit Kat und 2 Lambdasonden

Getriebe:   6-Gang Getriebe

Kupplung:   Per Seilzug betätigte Ölbadkupplung mit Anti-Hopping-Funktion und Servo-Unterstützung

Starter:   E-Starter

Kraftübertragung:   Sekundärantrieb Kette, Ritzel 15 Zähne, Kettenblatt 46 Zähne


Chassis und Fahrwerk

Rahmen:   Stahl-Gitterrohrrahmenkonstruktion mit direkter Verschraubung am Zylinderkopf

Rad Front:   10 Speichen Leichtmetallfelge 17 x 3,5 Zoll

Rad Heck:   10 Speichen Leichtmetallfelge 17 x 5,5 Zoll

Reifen Front:   120 / 70 ZR 17 Pirelli Diablo Rosso II

Reifen Heck:   180 / 60 ZR 17 Pirelli Diablo Rosso II

Federung Front:   43 mm Upside-Down Gabel, 130 mm Federweg

Federung Heck:   Progressiv angesteuertes Mono-Federbein, komplett einstellbar, 140 mm Federweg

Bremse Front:   2 radial montierte Brembo M4-32 Monobloc-Bremssättel, halbschwimmend gelagert, Scheiben 320 mm

Bremse Heck:   2-Kolben Bremssattel, Scheiben 245 mm

Bremsassistent:   Mehrstufiges Bosch 9MP ABS (abschaltbar)


Abmessungen und Kapazitäten

Radstand:   1.480 mm

Sitzhöhe:   Einstellbar 785-810 mm

Tankinhalt Haupttank:   17,5 Liter

Trockengewicht:   179,5 kg

Gewicht (fahrfertig):  205,5 kg

© MOTO-TOURER  2017  All rights reserved