040-Dolomiten Rallye Titel

Zum ersten Mal - und vermutlich zum letzten Mal (Helmut Dähne will es leider nicht mehr machen) - nahmen wir an der Dolomiten Rallye Ende September / Anfang Oktober 2013 teil. Eine tolle Veranstaltung, super organisiert, in einer wunderschönen Region in der Toskana. Wohl kaum eine Motorradveranstaltung hat das Prädikat „legendär“ so verdient wie die Dolomiten-Rallye. Die Ursprünge gehen zurück ins Jahr 1966. Schon damals galt es für die Teilnehmer, auf fantastischen Strecken in Europas Süden Orientierungspunkte anzufahren. Aus der spannenden, damals noch mit Straßenmotorrädern gefahrenen Rallye ging Helmut Dähne als Sieger hervor. Er gewann auch die zweite Auflage ein Jahr später und übernahm ab 1969 die Organisation. Vieles hat sich seit dem geändert, das Reglement der Dolomiten-Rallye aber ist heute fast noch wie einst. Es geht nicht um pure Geschwindigkeit, sondern um Fahrkönnen, Taktik und Navigation. 

Wir hatten einen Riesen Spaß bei dieser Rallye und bedanken uns bei Helmut Dähne und seinem Team für die fantastische Organisation. Wir hoffen, dass Helmut sich das mit dem Aufhören noch einmal überlegt und bald eine weitere Auflage der legendären Dolomiten Rallye in Angriff nimmt. Standing Ovations der Teilnehmer beim Abschied der Veranstaltung in dem ausgezeichneten Festzelt sollten ihm die Motivation zum Weitermachen erleichtern.



© MOTO-TOURER  2018  All rights reserved